Pranic Healing nach Master Choa Kok Sui

Pranic Healing ist eine sanfte und berührungsfreie Energieheilmethode, welche von Master Choa Kok Sui, Begründer von Pranic Healing, zusammen mit Hellsichtigen und Ärzten nach altem Heilwissen analysiert, beobachten und erarbeitet wurde. Der Selbstheilungsprozess wird mit Unterstützung von Pranic Healing Techniken beschleunigt und Krankheiten dadurch gelindert.

Pranic Healing nützt das Prinzip der Fähigkeit der Lebewesen, ob Mensch oder Tier, sich selber zu heilen. Prana, bekannt auch als Ki oder Chi, ist übersetzt Lebenskraft. Es harmonisiert den Energiefluss des Körpers. Durch Stress, ungesunde Ernährung, traumatische Erlebnisse und negative Gedanken und Gefühle wird der Energiefluss in den unsichtbaren Energiekörpern (der Aura und der Chakras) gestaut und kann nach gewisser Zeit Auswirkungen auf den physischen Körper und die Psyche haben. Durch das Arbeiten mit den Pranic Healing Techniken von Master Choa Kok Sui, wird der Energiefluss in den unsichtbaren Energiekörpern einer Person wieder zum Fliessen gebracht. Zuerst durch das Reinigen der verbrauchten und krankmachenden Energien und anschliessend durch das Energetisieren mit frischen Prana. Krankheiten können gelindert werden und in der Gesundheitsvorsorge, Stauungen vorzeitig transformiert werden. Wichtig ist es, dass der Klient offen und ist für die Energiearbeit und diese unterstützt.

Pranic Healing ersetzt die Schulmedizin nicht, sondern ist ergänzend dazu. Bitte konsultieren Sie einen Arzt, wenn Symptome oder ein Leiden bestehen bleibt. Pranic Healer dürfen keine medizinischen Diagnosen stellen und verschreiben keine Medikamente oder medizinische Behandlungen.